Nur wenige Autominuten von unserem Hotel entfernt, befindet sich der Wildpark Daun. Auf über 230 Hektar erstreckt sich das große Wald – und Wiesengelände.

Mit dem eigenen Auto durch den Park

Die Besonderheit des Parks liegt darin, dass man mit dem eigenen Auto durch eine 9 km lange Naturstraße fährt. Überall gibt es Parkbuchten und Beobachtungstribünen von denen man die Tiere in freier Wildbahn beobachten kann. Die Tiere sind größtenteils nicht eingesperrt, so kann man sie fast hautnah erleben. Auf jeden Fall sollten Sie ein paar Münzen dabei haben, damit Sie die Tiere mit dem im Park erhältlichem Futter an den Beobachtungspunkten füttern können.

      

Die Tour führt vorbei an Wildpferden, Yaks, Rotwild, Mufflons, Hirschen, Wildschweinen und heimischen Damwild. Am Ende der Safari erwartet Sie die Erlebniswelt des Wildparks. 

Ein kleiner Hinweis: Die Safari-Tour mit dem eigenen Auto ist holprig und es könnte sein, dass Sie anschließend die Waschstraße aufsuchen 🙂 

Übrigens, wem es mit dem Auto zu „langweilig“ ist, der kann den Park auch mit einem dort geliehenen Quad durchqueren. Diese Touren müssen allerdings im Vorfeld gebucht werden.

Tiere zum Anfassen

An der Erlebniswelt angekommen stürzen sich die Kinder meist erst auf den dort befindlichen Streichelzoo. Hier gibt es jede Menge Tiere zum Anfassen! Neben Schweinen, Ziegen, Pferden gibt es hier auch Rinder, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen und sogar Eichhörnchen. Alle Tiere dürfen gestreichelt und sogar gefüttert werden!

Action an der Sommerrodelbahn

Wer danach wieder etwas mehr „Action“ sucht, kann mit der 800m langen Sommerrodelbahn talabwärts sausen. Über eine Steuerung kann man die Geschwindigkeit selbst regeln. Über ein spezielles Transportsystem gelangt man im Nu wieder nach oben! Also, gleich nochmal!

Die Rodelbahn ist täglich, bei schönem Wetter, von Mitte März bis Mitte November von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet. 

Toben auf dem Abenteuerspielplatz 

Der Abenteuerspielplatz lässt Kinderaugen leuchten. Hier gibt es jede Menge zum Toben. Verschiedene Klettergerüste, Trampoline und Rutschen bieten jede Menge Spaß und Abwechslung für Groß und Klein. Die Wellenrutsche macht nicht nur Kindern Spaß! Mit einem Teppich saust man die wellenförmige Rutsche runter. 

Zwischendurch versorgt Sie der Park-Shop mit gekühlten Getränken oder auch Eis. Außerdem gibt es hier kleine Mitbringsel für die Lieben zu Hause. 

Greifvögel-Show

Dann geht es weiter zur Greifvogel-Vorführung. Hier stellt ein Falkner die verschiedenen Greifvögel vor und deren Besonderheiten. Neben einer Schleier-Eule, Uhu, Steppenadler sind im Wildpark Daun noch viele weitere Raubvögel anzutreffen. 

Die Flugvorführungen finden täglich (außer Freitags) jeweils um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr statt bis Ende Oktober.

Ein weiteres Highlight ist das Freigehege der Berberaffen

1998 bekam der Park 30 Berberaffen aus Gibraltar. Inzwischen bewegen sich 53 Berberaffen auf 6 Hektar Freigehege.

Auf der Safari-Tour parkt man sein Auto auf einem kleinen Parkplatz – von hier gelangen Sie zu Fuß über einen kleinen Rundweg zur Affenschlucht. Handtaschen, Rucksäcke, Wertsachen und Essen sollten allerdings im Auto bleiben! 😉 

Die Affenschlucht bietet ein einzigartiges Erlebnis für alle Besucher – mit etwas Glück kommt man den Affen ganz nah. 

Zum Abschluss des Tages gehen Sie doch mal ins Café-Restaurant „Waldhaus Hirschberg“. Auf der Speisenkarte stehen unter anderem Wildgerichte aus dem eigenen Bestand.

Wer den Park übrigens mit kleinen Kindern besucht, sollte die kleinen Babys lieber in einer Kraxe oder einer Babytrage mitnehmen, die Wege sind teilweise nicht für Buggys geeignet. Zudem werden überall Toiletten sowie Wickelmöglichkeiten im gesamten Areal angeboten. 

Hundebesitzer dürfen ihre vierbeinigen Freunde in die Erlebniswelt mitnehmen, solange sie an der Leine geführt werden. Jedoch sind Hunde in der Falknerei, im Affengehege und an den Besuchertribünen der Auto Safari nicht erlaubt.

Der Wild- und Erlebnispark ist für Klein und Groß einen Tagesausflug wert. 

Die Öffnungszeiten sind:
– Saison: 15.03. – 15.11. von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
– Saison Winter: 16.11. – 14.03. von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Bei Eis und Schnee bleibt der Park geschlossen.

Link zur Webseite: Wild- und Erlebnispark Daun