Die herausragenden Arbeiten seiner Fotoserie „Sagenhafte Vulkaneifel“ des in der Eifel ansässigen Künstlers Sven Nieder waren bereits im Februar in der Kreissparkasse Vulkaneifel ausgestellt. Nun werden die 12 Motive in einer Sonderausstellung anlässlich der Dauner Fototage vom 11.-19. März 2017 im großen Raum der Galerie Augarde (Burgfriedstraße 5 in Daun) gezeigt.

Öffnungszeiten der Sonderausstellung „ Sagenhafte Vulkaneifel“
Dienstag bis Freitag von 14:30 bis 18:00
Samstag 18.3.17 von 11:00 bis 18:00
Sonntag 19.3.17 von 13:00 bis 17:00

“ In seinem neuesten Projekt „Sagenhafte Vulkaneifel“ fügt Sven Nieder die sagenhaftesten Orte in einer einmaligen fotografischen Form zusammen. Mit Taschenlampen angeleuchtet und in längerer Zeit belichtet zeigen sich Kapellen, Burgen und Landschaften in einer außergewöhnlichen Intensität: Das Weinfelder Maar, die Kirche Hilgerath, die Bertrada-Burg oder das Hippelsteinchen – der Übergang zur Nacht und die Lichtmalerei geben den dargestellten Orten eine künstlerische Tiefe, die vom Fotografen ohne weitere technische Hilfsmittel in eine einzigartige Bildsprache überführt werden.“ (Dr. Tim Becker)

Link zur Galerie Augarde Daun: www.galerie-augarde.de